Datum
09
.
07
.
2021
 
 
.
.
 → 
15:00
 
 
 Uhr
Format
Live Demonstration
Zielgruppe
Kinder (6–12 Jahre)
Jugendliche (13–18 Jahre)
Erwachsene (ab 18 Jahre)
Sprache
Deutsch
Analoge/digitale Veranstaltung
analog

Das ist die Berliner Luft, Luft, Luft ... - Moderne Messtechnik für Verkehrsemissionen

Über Schadstoffe aus dem Verkehr und Rückführung der Größen Partikelanzahl und Stickoxide.

Henning Bohlius, Physikalisch-Technische Bundesanstalt, AG "Verkehrsemissionen"


Berlin - global, lokal, klimagerecht?

Was ist eigentlich Klimagerechtigkeit? Und was bedeutet das für Berlin? Wer sind wir und wie können wir zum Kipppunkt Klimagerechtigkeit werden? Der Zusammenschluss junger Bildungsreferent*innen macht Klimagerechtigkeit nahbar und am eigenen Körper erfahrbar, um gemeinsam zum klimagerechten Kipppunkt zu werden.

Mitglieder des Kipppunkt-Kollektivs


Energiewende auf dem Balkon und dem Garagendach

Solarmodule einfach auf dem Balkon mit einem normalen Schuko-Stecker in einer Steckdose anschließen – geht das? Marcus Vietzke hat mit der ready2plugin-Sicherheitstechnologie eine innovative Lösung entwickelt, mit der Solarstrom nutzbar gemacht und im Haushalt direkt verbraucht werden kann. Erfahren Sie, wie Solarmodule zu Strom erzeugenden Haushaltsgeräten werden können.

Marcus Vietzke, Gründer und Geschäftsführer der Firma Indielux, Mitinitiator der Arbeitsgruppe PVplug der Deutschen Gesellschaft für Solarenergie

Weiterführendes Material

Referent*innen
Veranstalter
Die Veranstaltung findet statt in Zusammenarbeit mit
Die Veranstaltung wird unterstützt von
Zugangsbeschränkung

Im Rahmen der Kontaktreduzierung zur Eindämmung des Coronavirus, haben Sie die Möglichkeit, sich vorab ein kostenloses Ticket für diese Veranstaltung zu reservieren. Damit haben Sie einen Platz sicher und vermeiden mögliche Wartezeit.

Auch ein Besuch ohne Reservierung ist möglich, allerdings unterliegen die Veranstaltungen Beschränkungen bei der maximalen Besucherzahl, sodass ein spontaner Zutritt nicht garantiert werden kann.

Ein negativer Schnelltest ist gemäß der aktuellen Infektionsschutzverordnung nicht notwendig.

Covid-19 Schutzmaßnahmen

Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 einzudämmen, gelten die gängigen Infektionsschutzmaßnahmen. Bitte beachten Sie vor Ort die AHA-Formel: Pflicht zum Tragen einer Maske, Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern, Hygiene beachten.

Etage/Raum des Events