Morgenimpuls für eine soziale und ökologische Metropole
Datum
03
.
11
.
2021
 
 
.
.
 → 
8:30
 
 
 Uhr
 → 
 Uhr
Format
Vortrag
Zielgruppe
Erwachsene (ab 18 Jahre)
Sprache
Deutsch
Analoge/digitale Veranstaltung
digital

Klimaneutral, solidarisch, ressourcenleicht – wie kann Berlin Vorreiterin werden für den sozialen und ökologischen Wandel? In vielen Kiezen und Initiativen werden hierzu bereits Ideen umgesetzt. Noch mehr Impulse kommen jetzt von fünf Berliner Instituten im Forschungsverbund Ecornet Berlin. In engem Austausch mit der Stadtgesellschaft erarbeiten wir Strategien für die Zukunft Berlins. Diskutieren Sie mit uns und unseren Gästen konkrete Ansätze zu Themen wie nachhaltige Digitalisierung, nachhaltiges Wirtschaften oder eine soziale Wärme-  und Klimawende. Damit Berlin noch lebenswerter wird und ein Leuchtturm für Nachhaltigkeit in der Großstadt! Alle zwei Wochen klingelt der Wecker für den Wandel, immer mittwochs um halb neun – mit frischem Kopf am Morgen.

EINTRITT FREI

Die Reihe ist Teil des Projektes „Wissen. Wandel. Berlin. – Transdisziplinäre Forschung für eine soziale und ökologische Metropole“ des Forschungsverbunds Ecornet Berlin und wird mit finanzieller Unterstützung des Regierenden Bürgermeisters, Senatskanzlei –Wissenschaft und Forschung Berlin durchgeführt.

Weiterführendes Material

Referent*innen
Veranstalter
Forschungsverbund Ecornet Berlin, Wissen.Wandel.Berlin. - Transdisziplinäre Forschung für eine soziale und ökologische Metropole
Veranstalter
No items found.
Die Veranstaltung findet statt in Zusammenarbeit mit
Ecologic Institut Institut für ökologische Wirtschafsforschung IZT – Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung Öko-Institut Unabhängiges Institut für Umweltfragen (UfU)
Die Veranstaltung wird unterstützt von
Zugangsbeschränkung

Covid-19 Schutzmaßnahmen

Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 einzudämmen, gelten die gängigen Infektionsschutzmaßnahmen. Bitte beachten Sie vor Ort die AHA-Formel: Pflicht zum Tragen einer Maske, Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern, Hygiene beachten.

Ort
No items found.
Etage/Raum des Events