Aktionsstand
Datum
07
.
08
.
2021
 
 
07
.
08
.
2021
 → 
15:00
 
 
20:00
 Uhr
Format
Live Demonstration
Zielgruppe
Kinder (6–12 Jahre)
Jugendliche (13–18 Jahre)
Erwachsene (ab 18 Jahre)
Sprache
Deutsch
Analoge/digitale Veranstaltung
analog

Erforschen Sie mit uns die Ursprünge der für uns heute so selbstverständlichen „Selbstvermessung“. Das führt uns weit zurück an die Wende des 17. Jahrhunderts. Hier folgen wir den Spuren des Arztes Sanctorius Sanctorius, der eine spezielle Waage konstruierte, um physiologische Prozesse im menschlichen Körper zu messen. Zum ersten Mal in der Geschichte wurde eine Waage für Menschen verwendet. Mit uns können Sie eine Zeitreise machen und Sanctorius' Stuhlwaage selbst ausprobieren. Aber seien Sie gewarnt: Es sind dazu mehr als ein paar Klicks nötig!

EINTRITT FREI
Weiterführendes Material

Referent*innen

Teresa Hollerbach

Veranstalter
Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte
Die Veranstaltung findet statt in Zusammenarbeit mit
Die Veranstaltung wird unterstützt von
Zugangsbeschränkung

Im Rahmen der Kontaktreduzierung zur Eindämmung des Coronavirus steuern wir ggf. den Zutritt, um die Personenzahl zu begrenzen und Abstände zu gewährleisten.

Ein negativer Schnelltest ist gemäß der aktuellen Infektionsschutzverordnung nicht notwendig.

Covid-19 Schutzmaßnahmen

Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 einzudämmen, gelten die gängigen Infektionsschutzmaßnahmen. Bitte beachten Sie vor Ort die AHA-Formel: Pflicht zum Tragen einer Maske, Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern, Hygiene beachten.

Etage/Raum des Events