Datum
31
.
10
.
2021
 
 
.
.
 → 
14:00
 
 
 Uhr
 → 
 Uhr
Format
Führung
Zielgruppe
Erwachsene (ab 18 Jahre)
Sprache
Deutsch
Analoge/digitale Veranstaltung
analog

Offene Touren: "Leben auf der Straße"

Das Leben auf der Straße hat seine eigenen Regeln: Alles ist öffentlich, nichts ist privat. Zwangsläufig ändert sich die Perspektive auf die Stadt, wenn man obdachlos wird, wenn Straßen, Parks und Bahnhöfe zu Lebensmittelpunkten werden.

Unsere Stadtführungen mit Menschen, die betroffen waren, schärfen die Sinne für diese andere Wahrnehmung Berlins.


Offene Touren: Berliner Migrationsgeschichten

Berlin wäre ohne Migration, ohne die Vielfalt der Iden­titäten und Lebensstile nicht denkbar. Unsere Stadtführungen werden von Menschen geleitet, die selbst eine Migrationsgeschichte haben. Sie laden zum Perspektivwechsel ein.

Führung jeden Sonntag um 14 Uhr
Weiterführendes Material

Referent*innen
Veranstalter
querstadtein e.V.
Veranstalter
No items found.
Die Veranstaltung findet statt in Zusammenarbeit mit
Die Veranstaltung wird unterstützt von
Zugangsbeschränkung

Covid-19 Schutzmaßnahmen

Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 einzudämmen, gelten die gängigen Infektionsschutzmaßnahmen. Bitte beachten Sie vor Ort die AHA-Formel: Pflicht zum Tragen einer Maske, Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern, Hygiene beachten.

Ort
No items found.
Ort

Verschiedene Orte und verschiedene Startpunkte der Touren. Bitte informieren Sie sich auf der Webseite des Veranstalters.

Anfahrt via Google Maps ↗
Etage/Raum des Events