Datum
17
.
09
.
2021
 
 
.
.
 → 
20:00
 
 
 Uhr
Format
Vortrag
Zielgruppe
Erwachsene (ab 18 Jahre)
Sprache
Deutsch
Analoge/digitale Veranstaltung

In einer Phase des Umbruchs Ende des 19. Jahrhunderts hat Helmholtz als Wissenschaftler gemeinsam mit dem Unternehmensgründer Werner von Siemens mit der Gründung der Physikalisch-Technischen Reichsanstalt im Jahre 1887 einen völlig neuen und visionären Weg beschritten. Das erste Metrologieinstitut weltweit wurde zusammen mit der Normung ein wesentliches Fundament der Marke „Made in Germany“, bis heute ein Qualitätssiegel der Innovationsnation Deutschland. Als zentrale Institution für Mess- und Prüftechnik auf international höchstem Niveau legte die Reichsanstalt und legt heute die Bundesanstalt den Grundstein für Handel und Industrie in Deutschland sowie auf globalisierten Märkten.

Weiterführendes Material

Referent*innen
Veranstalter
Die Veranstaltung findet statt in Zusammenarbeit mit
Die Veranstaltung wird unterstützt von
Zugangsbeschränkung

Covid-19 Schutzmaßnahmen

Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 einzudämmen, gelten die gängigen Infektionsschutzmaßnahmen. Bitte beachten Sie vor Ort die AHA-Formel: Pflicht zum Tragen einer Maske, Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern, Hygiene beachten.

Etage/Raum des Events