Datum
02
.
07
.
2021
 
 
02
.
07
.
2021
 → 
15:00
 
 
20:00
 Uhr
Format
Live Demonstration
Zielgruppe
Kinder (6–12 Jahre)
Jugendliche (13–18 Jahre)
Erwachsene (ab 18 Jahre)
Sprache
Deutsch
Analoge/digitale Veranstaltung
analog

AKTIONSSTAND

6 Wissenschaftler*innen und Mitglieder der Jungen Akademie begaben sich Anfang 2020 auf eine aufregende Expedition nach Ecuador: die Expedition Anthropozän (www.expedition.diejungeakademie.de). Dort beschäftigten sie sich mit dem fortschreitenden Klimawandel und seinen Auswirkungen auf die Menschen. Für die Untersuchung von Gletschern kam ein Eisbohrer zum Einsatz, den Robert Kretschmer, Teilnehmer der Expedition und Mitglied der Jungen Akademie, im Gepäck haben wird. Es gibt allerhand über die Expedition zu erfahren und natürlich darf selbst gebohrt werden. Und für die Kleinen wartet sogar eine kleine Überraschung.

EINTRITT FREI
Weiterführendes Material

Referent*innen

Prof. Dr. Robert Kretschmer

Veranstalter
Die Junge Akademie an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina
Die Veranstaltung findet statt in Zusammenarbeit mit
Die Veranstaltung wird unterstützt von
Zugangsbeschränkung

Im Rahmen der Kontaktreduzierung zur Eindämmung des Coronavirus steuern wir ggf. den Zutritt, um die Personenzahl zu begrenzen und Abstände zu gewährleisten.

Ein negativer Schnelltest ist gemäß der aktuellen Infektionsschutzverordnung nicht notwendig.

Covid-19 Schutzmaßnahmen

Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 einzudämmen, gelten die gängigen Infektionsschutzmaßnahmen. Bitte beachten Sie vor Ort die AHA-Formel: Pflicht zum Tragen einer Maske, Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern, Hygiene beachten.

Etage/Raum des Events