Datum
07
.
08
.
2021
 
 
.
.
 → 
13:30
 
 
 Uhr
 → 
 Uhr
Format
Führung
Zielgruppe
Kinder (6–12 Jahre)
Jugendliche (13–18 Jahre)
Erwachsene (ab 18 Jahre)
Sprache
Deutsch
Analoge/digitale Veranstaltung
analog

Uwe führt im Rahmen der Ausstellung Wissensstadt durch Berlin Mitte. Er ist kein Typ, der sich entgegen seiner Überzeugungen anpasst. In der DDR landete er deshalb mehr als einmal im Zuchthaus. Nach der Wiedervereinigung wollte er eigentlich nur ein paar Tage auf der Straße verbringen, endlich ausbrechen, die neue Freiheit genießen. Am Ende wurden daraus sieben Jahre.

Auf seiner Stadtführung erzählt Uwe, wie er diese Zeit erlebt, wo er geschlafen und schließlich den Weg aus der Alkoholabhängigkeit und zurück in die eigene Wohnung geschafft hat.

Am Ende des Spaziergangs wird die Gruppe gemeinsam zum Wissensstadt Turm gehen, um die Ausstellung individuell besuchen zu können.

Weiterführendes Material

Referent*innen

Uwe Tobias

Veranstalter
querstadtein e.V.
Veranstalter
No items found.
Die Veranstaltung findet statt in Zusammenarbeit mit
Die Veranstaltung wird unterstützt von
Zugangsbeschränkung

Bitte sei 15 Minuten vor Tourbeginn am Treffpunkt.

Corona-Schutzmaßnahmen

• Die Touren finden in kleineren Gruppen statt (max. 15 Personen).
• Wir treffen uns 15 Minuten vor dem Tourenstart. So viel Zeit brauchen wir für den zusätzlichen organisatorischen Aufwand.
• Ihr braucht zur Teilnahme an der Tour einen negativen Schnelltest, der nicht älter ist als 24 Stunden. Bitte bringt das negative Testergebnis mit zur Tour und zeigt es mit einem Identitätsnachweis (Ausweis, Führerschein etc.) vor. Selbsttests vor Ort können wir leider nicht akzeptieren.
• Während der gesamten Tour sind zwischen allen Teilnehmenden, die nicht im gleichen Haushalt leben, 1,5 m Abstand zu halten. Das gilt sowohl an den einzelnen Stationen als auch beim Laufen zwischen den Stationen.
• Damit ihr den*die Stadtführer*in in jedem Fall gut verstehen könnt, nutzen wir Audioguides. Um möglichst wenige Teile austauschen zu müssen, bitten wir euch, eure eigenen Kopfhörer mitzubringen. Zur Not haben wir jedoch auch welche zum Verleih dabei. Alle Geräte werden von uns direkt nach dem Gebrauch desinfiziert. • Das Tragen einer medizinischen Maske (OP-Maske oder FFP2) während unserer Stadtführungen ist Pflicht.
• Falls ihr euch krank fühlt oder mit Covid-19 assoziierte Symptome (z. B. Fieber, Husten, Atemnot, Geschmacksverlust etc.) habt, bitten wir euch, nicht an der Tour teilzunehmen! Dies dient dem Schutz aller anderen.
• Falls ihr nach der Stadtführung positiv auf Covid19 getestet werdet, informiert uns bitte darüber. Wir nehmen während dem Buchungsprozess die Kontaktdaten der Teilnehmenden auf und können so schnell alle Kontakte nachvollziehen. So sind alle schnell informiert

Covid-19 Schutzmaßnahmen

Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 einzudämmen, gelten die gängigen Infektionsschutzmaßnahmen. Bitte beachten Sie vor Ort die AHA-Formel: Pflicht zum Tragen einer Maske, Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern, Hygiene beachten.

Ort

Treffpunkt: Hauptbahnhof

Anfahrt via Google Maps ↗
Etage/Raum des Events