Aktionsstand
Datum
09
.
07
.
 
 
09
.
07
.
2021
 → 
15:00
 
 
20:00
 Uhr
Format
Live Demonstration
Zielgruppe
Kinder (6–12 Jahre)
Jugendliche (13–18 Jahre)
Erwachsene (ab 18 Jahre)
Sprache
Deutsch
Analoge/digitale Veranstaltung
analog

Berlin kann vieles - doch können wir lokal auch global und klimagerecht leben? Und was bedeutet Klimagerechtigkeit überhaupt? Das Kipppunkt Kollektiv stellt sich den sozialen Fragen zur Klimakrise und sucht im Austausch mit Bürger*innen Antworten. Dabei vermitteln die Kollektivistis Wissen zu den lokalen und globalen Dimensionen der Klimakrise durch interaktive Elemente, erlebbar und emanzipatorisch, denn eines ist klar: Der Kipppunkt für Klimagerechtigkeit kommt nur gemeinsam.

EINTRITT FREI
Weiterführendes Material

Referent*innen
Veranstalter
Kippunkt Kollektiv - Bildung für Klimagerechtigkeit
Die Veranstaltung findet statt in Zusammenarbeit mit
Die Veranstaltung wird unterstützt von
Zugangsbeschränkung

Im Rahmen der Kontaktreduzierung zur Eindämmung des Coronavirus steuern wir ggf. den Zutritt, um die Personenzahl zu begrenzen und Abstände zu gewährleisten.

Ein negativer Schnelltest ist gemäß der aktuellen Infektionsschutzverordnung nicht notwendig.

Covid-19 Schutzmaßnahmen

Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 einzudämmen, gelten die gängigen Infektionsschutzmaßnahmen. Bitte beachten Sie vor Ort die AHA-Formel: Pflicht zum Tragen einer Maske, Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern, Hygiene beachten.

Etage/Raum des Events